Anzeige

feiniler02


Liebe Kreuz- und Querdenker!
An euch Querdenkern komme ich heuer einfach nicht vorbei. Eigentlich hatte ich meinen dritten offenen Brief der extrem notleidenden Speyerer CDU widmen wollen, deren Niedergang nach glorreichen Zeiten mir förmlich die Tränen in die Augen treibt und die Zuspruch braucht. Aber jetzt habt ihr, das wahre Volk, den Vogel abgeschossen.

Sehr geehrte Frau Münch-Weinmann!

Ich beglückwünsche Sie zu einer Amtszeit ohne Misstöne und Skandale, seit Sie im Mai zur hauptamtlichen Beigeordneten aufgestiegen sind. Seither machen Sie... ja was eigentlich? Wenn ich es recht überlege, dann habe ich längere Zeit nichts von Ihnen gehört.

Hochverehrte Frau Oberbürgermeisterin,
Liebe Steffi Seiler,
Seit fast zwei Jahren sind Sie jetzt "Stadtchefin", wie Sie sich gerne nennen lassen. Ich meine, der Titel "Stadtkönigin" wäre angemessener, denn Ehre wem Ehre gebührt. Gleich einem gekrönten Oberhaupt lassen Sie sich vom Volk nicht gerne dreinreden, wenn Sie von einer Sache überzeugt sind. Das wird dann gnadenlos durchgezogen.