Ein "Wundertier" unterwegs in Europa: Vermutlich am 15. November 1747 passierte ein Schiff mit exotischer Fracht auf seiner Reise von Basel nach Mannheim auch Speyer – die Nashorndame Clara war auf dem Weg zu Carl Theodor, Kurfürst von der Pfalz und Bayern in Mannheim. Am 20. November nahm dann Carl Theodor höchst selbst das Tier im Gasthof "Zum Pfau" in Augenschein.

Mit Daniel Roth wird am 30. September einer der weltweit führenden französischen Orgelvirtuosen ein Konzert im Speyerer Dom geben. Roth, der im Oktober seinen 80. Geburtstag feiert, spielt beim Internationalen Orgelzyklus Werke von Camille Saint-Saëns und César Franck sowie eigene Stücke.

Das ist schon ein besonderer Grund ein Konzert zu machen: Rainbow wird 10 Jahre jung! Trotz und gerade wegen Corona ist die Zeit überreif für ein Jubiläumskonzert der besonderen Art. Am 29. Oktober, um 19:30, wird die Dreifaltigkeitskirche Speyer wird zum Konzertsaal.

Überaus festlich werden die Konzerte anlässlich des 70. Geburtstags der Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz. Der zeitgenössische schwedische Komponist Fredrik Sixten hat eigens für das Jubiläum das Werk „Gloria“ komponiert. Zudem erklingt von Felix Mendelssohn Bartholdy die Sinfoniekantate „Lobgesang“.

Von Klaus Stein
Klasse, Toll, einfach Spitze - die Superlative für Arnulf Rating sind alle angebracht. Der Berliner Kabarettist brillierte vor einigen Tagen im Dudenhofener Bürgerhaus und begeisterte die gut 50 Besucher, Obwohl seine Anreise aus der Hauptstadt etwas holptig war, denn sein Zug hatte reichlich Verspätung was dazu führte, dass der Künstler kein Abendessen bekam, wirbelte er durch die aktuellen Ereignisse, stellte Zusammenhänge her die im Dunkeln bleiben wollen. 

Die gerade im Aufbau befindliche Plattform "Vimuki" will künftig Angebote für digitale Live-Führungen bündeln und dem Museumspublikum zur Verfügung stellen. Das Besondere daran: Die Live-Führungen werden durch eine Regie im Hintergrund begleitet, so dass Erklärvideos, 3D-Anwendungen oder Nah- und Detailaufnahmen von Objekten während der Führung ergänzt werden können.

Ein einziges Werk steht auf dem Programm des nächsten Konzerts, das der Internationale Orgelzyklus im Dom zu Speyer präsentiert: Die Symphonie Nr. 1 in E-Dur von Hans Rott. Der Schweizer Organist Andreas Jetter bietet eine Orgelfassung des mit zahlreichen Besonderheiten gekennzeichneten Werkes am Samstag, 10. September, 19.30 Uhr, auf der Orgelanlage im Dom dar.

Diese Saison bildet der Herrenhof, Mußbach die zauberhafte Kulisse für die Konzerte im bunt illuminierten Treppenhaus. Entspannt den Samstagabend genießen: die Verbindung eines Konzerterlebnisses mit hochkarätigen Künstler*innen, einer Kunstausstellung sowie erstklassigem Wein und Fingerfood vom Weingut Peter Stolleis verspricht: Es wird wieder "Alles, außer gewöhnlich"!

Zum letzten Picknick-Konzert der Saison lädt die Stadt Speyer am Sonntag, 28. August 2022, 11 Uhr in den Adenauer-Park Speyer ein. Das "Sandie Wollasch und Matthias Hautsch Duo" besteht aus der Musikerin aus Karlsruhe, deren Ruf weit in die Region hinausstrahlt, und dem SWR-Jazzpreisträger.

Am diesjährigen "Schulpreis Bildende Kunst" beteiligten sich 11 Schulen verschiedener Jahrgangsstufen und Schulformen aus Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Eine Auswahl der Arbeiten ist bis 31. August online unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/schulpreis zu sehen. 

Die beteiligten Museen wollen bisher unzureichend erschlossene Sammlungsobjekte der Öffentlichkeit über digitale Plattformen zugänglich machen. In diesem Zusammenhang fokussiert sich das Historische Museum der Pfalz auf Objekte zum deutsch-französisch-schweizerischen Verhältnis mit Schwerpunkt ab dem 17. Jahrhundert.

Arnulf Rating wollte eigentlich nur die Zeitungen zum Altpapier bringen. Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona? War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert.

Tschechische und slowakische Orgelmusik erklingt am Samstag, 13. August, 19:30 Uhr, in der Konzertreihe des Internationalen Orgelzyklus im Dom zu Speyer. Der slowakische Organist Stanislav Surin wird an beiden Orgeln – im Chor und auf der Empore – zu erleben sein. Das Programm verspricht musikalische Besonderheiten und teilweise ungewohnte Höreindrücke durch Werke, die überwiegend im 20. und 21. Jahrhundert entstanden sind.

Im Juni schloss die Ausstellung "Expedition Erde" im Historischen Museum der Pfalz ihre Tore. Jetzt geht die Forschungsreise digital weiter: Auf der Museumshomepage unter www.museum.speyer.de steht die Ausstellung als virtuell begehbare Installation zur Verfügung. Alle Besucherinnen und Besucher können die Familienausstellung auf diesem Weg noch einmal erleben oder auch erstmals besuchen.

Für sein alljährliches Benefizkonzert konnte der Lions Club Hockenheim die Starkenburg Philharmoniker gewinnen. Unter der Leitung von Dirigent Günther Stegmüller präsentiert das Orchester am Samstag, 24. September, 19 Uhr, in der Stadthalle Hockenheim unter dem Motto "Romantische Momente" ein brandneues Programm und sorgt garantiert für einige Gänsehaut-Momente.