Zum sechsten Mal überbrachte der Vorsitzende des 1 Skatclubs Haßloch Norbert Petry dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen eine Spende.. Diesmal betrug der Erlös aus dem traditionellen Benefiz-Skatturnier 600 Euro. Beate Däuwel vom Kinderhospiz bedankte sich bei den Haßlocher Skatspielern und verwies auf die Wichtigkeit der Spenden bei der Finanzierung des einzigen Kinderhospizes in Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar. 

Das Benefiz-Skatturnier 2023 des 1. Skatclubs Haßloch wurde erneut zu Gunsten des Vereins Kinderhospiz Sterntaler e.V. (Dudenhofen) ausgespielt; inzwischen bereits zum sechsten Mal seit 2012 für diese Einrichtung. Die Startgelder sowie zusätzliche Spenden erbrachten einen Erlös von 600 Euro., schon erstaunlich bei 16 Teilnehmern.

Auf der Mitgliederversammlug des 1. FC 08 wurden am vergangenen Donnerstag alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. 18 Tagesordnungspunkte waren an diesem Abend abzuarbeiten. Zu großen Diskussionen führte die Entscheidung, den vorhandenen Hartplatz in einen Naturrasen umzubauen, weshalb ein Darlehen aufgenommen werden müsste.

Erstmals nach Coronabedingter Pause hat der 1.Skatclub Haßloch sein traditionelles Jahresskatturnier veranstaltet. Zum Start am 03.10.2023 10,30 Uhr hatten sich eine Skatspielerin und 37 Skatspieler im Vereinsheim des FV 1921 Haßloch eingefunden.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat zum 20. Landesweiten Ehrenamtstag nach Haßloch eingeladen. Er ist die zentrale Veranstaltung, um den rund 1,5 Millionen Engagierten in Rheinland-Pfalz Danke zu sagen und Ehrenamt hautnah zu erleben.

Vor einigen Tagen fand der 4. Spieltag der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland statt. Die erste Mannschaft des 1. SC Haßloch war an diesem Tag nach Schalkenmehren im Norden von Rheinland-Pfalz gereist. Leider wurden die Strapazen der über zweistündigen Anreise nicht belohnt.

Der 20. Landesweite Ehrenamtstag findet am 3. September 2023 in der Gemeinde Haßloch statt. Dies gaben Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bürgermeister Tobias Meyer bekannt. „In der größten Gemeinde in Rheinland-Pfalz wird dem Ehrenamt ein besonders hoher Stellenwert zugeschrieben.

In einem besonderen Rahmen hatten die "Hassloch 8-Balls" Ende November zwei verdiente Männer vom 1. FC 08 geehrt. In den "Ring of Honor" wurden Jürgen Hurrle und Clemens Hans, genannt "Balu", bei der Abschlussfeier der 8-Balls aufgenommen. Die Laudatio auf "Balu" wurde von Kathi Brechtel gehalten.

Beim Jahresabschluß 2022 des 1. Skatclubs Haßloch beim Haßlocher Fischerverein konnte der 1. Vorsitzende Norbert Petry erstmals seit der Corona-Pandemie wieder von einem normalen und erfolgreichen Spielbetrieb berichten. An 42 Spieltagen wurde der Clubmeister ermittelt, der von Petry auch im Rahmen der Abschlussfeier geehrt wurde. Clubmeister 2022 wurde mit einem Schnitt von 1.114,96 Punkten Martin Seiberth, gefolgt von Herbert Kaiser (1.083,59 Punkte) und Roland Fecht (1.051,72 Punkte).

Das Benefiz-Skatturnier 2022 des 1. Skatclubs Haßloch wurde in diesem Jahr zu Gunsten der Jugend des 1. Fischervereins "Komm beiß an" Haßloch ausgespielt. Die Startgelder sowie zusätzliche Spenden erbrachten einen Erlös von 515 Euro, schon erstaunlich bei 26 Teilnehmern. Alle Sieger verzichteten auf ihre Gewinne! Vorsitzender Norbert Petry konnte im Vereinsheim des Haßlocher Schachclubs auch den Präsidenten des Skatverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland Christian Bode (Maxdorf) begrüßen.

"Tanzen ist Balsam für Körper, Geist und Seele", so lautet das Motto beim Tanz für Junggebliebene jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr in der Vereinsgaststätte des 1. FC 08 Haßloch in der Adam-Stegerwald-Straße 1. Veranstalter der Tanzveranstaltung mit Live-Musik ist der 1. FC 08 Haßloch, gefördert von der Gemeindeverwaltung Haßloch.

Beim 5. und letzten Spieltag in der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland in Eppelsheim verspielte der 1. Skatclub Haßloch seine gute Ausgangsposition und holte nur 1:8 Wertungspunkte (Wp). Damit landeten die Haßlocher mit insgesamt 25:20 Wp und 55.164 Spielpunkten auf dem 6. Platz, drei Punkte hinter dem Dritten.

Große Freude beim 1. Skatclub Haßloch: am 3. Spieltag der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland in Pfeddersheim holten die Haßlocher gegen Pik As Freudenburg, Skatfreunde Worms I und 1. SC Pfeddersheim II 8:1 Wertungspunkte mit 12.689 Spielpunkten.

Bei den Tandemmeisterschaften des Skatverbandes Pfalz in Ludwigshafen haben sich beide Tandems des 1. Skatclubs Haßloch für die Landesverbands-Meisterschaften qualifiziert. Das Tandem Roland Fecht/ Günter Schäfer belegte mit 4.187 Spielpunkten Platz vier , das Tandem Herbert Kaiser / Alexander Schön hat mit 3.991 Spielpunkten den siebten Platz belegt. Insgesamt waren 20 Tandems am Start.

Seit 2014 informiert der 1. FC 08 Haßloch als einziger Verein aus unserer Region mit einer eigenen TV-Sendereihe über das Vereinsgeschehen. Bisher sind 64 Ausgaben der Talkshow "Neues vom 08-Stammtisch" produziert und ausgestrahlt worden. Durch den Tod von Kameramann Peter Schallmeier, der diese Aufgabe sehr engagiert wahrgenommen hatte, ist die Fortführung der TV-Serie gefährdet.