Anzeige

feiniler02


Mit dem Wettbewerb "Sterne des Sports" würdigen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken seit dem Jahr 2004 Sportvereine für besonderes gesellschaftliches Engagement. An diesem Montag gab Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Berlin das diesjährige Ergebnis des bundesweiten Wettbewerbs im Rahmen einer digitalen Siegerehrung offiziell bekannt.

Die von Round Table 63 Speyer organisierten Glücksboxen erfreuten sich großer Beliebtheit und konnten komplett ausverkauft werden. Nun stehen auch die Gewinner fest. Unter notarieller Aufsicht zog der Präsident Michael Kunze am Samstag, den 16.01.2021 die Losnummern zu den einzelnen Gewinnen.

Wochenlang stand das AWO-Seniorenhaus mit im Brennpunkt des Corona-Geschehens in Speyer. In seiner Funktion als Vorsitzender der AWO Speyer hat Walter Feiniler innerhalb des Vorstands den Vorschlag gemacht, den Seniorenbus während der Pandemie wieder zu aktivieren.

Seit mehreren Jahrzehnten treffen sich die Ruderer traditionell an Heiligabend auf der unteren Domwiese zum Weihnachtsfußball. Nach den ergiebigen Regenfällen in der Nacht zum 24. Dezember war wie so oft eine Schlammschlacht zu vermuten. Bei erfreulich milden Temperaturen im hohen einstelligen Bereich, manchmal lugte sogar die Sonne hervor, lief es doch sehr viel ruhiger ab als sonst.

Gegen die Einsamkeit und als Aufmunterung in dieser außergewöhnlichen Vorweihnachtszeit, haben sich junge Ehrenamtliche der Malteser mit verschiedenen Aktionen für ältere Menschen eingesetzt. Die Jugendgruppe der Malteser in der Stadt Speyer traf sich Anfang Dezember auf digitalem Weg zum Adventsbasteln für Senioren. An getrennten Orten, aber dennoch gemeinsam, entstanden aus 3.000 Holzperlen 100 Sterne für ältere Menschen in Speyer, die vom Malteser Menüservice beliefert werden.

Der Serviceclub "Round Table 63" Speyer organisiert eine Glücksbox um trotz ausfallender Charity Nacht auch in 2021 ein wohltätiges Projekt zu unterstütze. Man brauchte nur kurz, um nach der Absage der Charity Nacht 2021 ein komplett neues Projekt zu organisieren. Die insgesamt 20 Tabler stellten mit der Unterstützung zahlreicher lokaler und regionaler Sponsoren eine Charity Nacht Glücksbox zusammen.

In Deutschland engagieren sich Millionen Menschen ehrenamtlich in Sportvereinen und leisten dabei – über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Dienste für die Gesellschaft. Um diesen Einsatz zu würdigen, richten der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken den Wettbewerb "Sterne des Sports" aus.

Das dritte Jahr in Folge beteiligte sich das Kinder- und Jugendtheater Speyer am 20. November am bundesweiten Vorlesetag. Ursprünglich war eine öffentliche Veranstaltung im renovierten Alten Stadtsaal vorgesehen. Verschiedene "Künstler", darunter auch die beiden Mitglieder der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, Sandra Trunk und Miriam Ritter, wollten neben verschiedenen Gedichten aus Europa auch selbst geschriebene Gedichte vortragen.

Von Klaus Stein
"Unser Namensgeber hätte die heute angewandte Technik sicherlich befürwortet", begann Peter Zimmermann, Vorsitzender der Johann Joachim Becher Gesellschaft, die erste Video-Mitgliederversammlung der Vereinsgeschichte. 27 Mitglieder hatten sich zugeschaltet, eines über Telefon. In seinem Rechenschaftsbericht hatte er wenig zu vermelden.

Ohne das Ehrenamt ist unsere Gesellschaft nicht vorstellbar – das zeigt das vergangene Jahr im Zeichen von Corona deutlich. Den Maltesern im Bistum Speyer ist es daher ein Anliegen, ihren Engagierten zum internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Der Ausbruch der Pandemie im Frühjahr hat den Malteser Hilfsdienst vor große Veränderungen und Herausforderung gestellt.

Von Klaus Stein
Als einen "Feldzug der Stadt Speyer gegen uns, gegen den Verein, gegen mich oder gegen wen auch immer", bezeichnete der Vorsitzende des AV 03 Speyer, Jörg Schanninger, das Vorgehen der Stadtverwaltung im Zusammenhang mit dem Neubau einer Athletikhalle. Der mit Abstand sportlich erfolgreichste Verein der Stadtgeschichte sah diesen Hallenbau als Notwendig an, um auch zukünftig solche Erfolge zu erzielen.

Der Verein InSPEYERed e.V. hält auch während des zweiten Lockdowns nicht die Füße still sondern bietet am 1. Dezember einen interaktiven Online-Workshop an, in dem die Teilnehmenden ihren ökologischen Fußabdruck berechnen können. Dieser Fußabdruck macht deutlich, wieviel Ressourcen jede*r Einzelne beansprucht und bietet eine Hilfestellung diesen Verbrauch zu senken.

Weit mehr als 100 Kinder haben sich am diesjährigen Malwettbewerb des Lions Club Speyer Palatina, der erstmals außerhalb der Grundschulen stattfand, beteiligt. Die beiden Gewinnerkinder Josefina (9) und Tom (5) aus Speyer wurden von der aktuellen ClubPräsidentin Kirsten Höfling-Gutenkunst persönlich zuhause besucht und mit einem Spiele- und Büchergutschein beschenkt.

"Auf die Speyerer Fasnacht wollen wir auch in diesem Jahr nicht verzichten", schreibt die Speyerer Karnevalgesellschaft (SKG) in einer Medieninformation im Hinblick auf den 1, November, dem Beginn der Fasnachtssaison. Die muss wegen der Corona-Pandemie zumindest im bisherigen Stil ausfallen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat der Vorstand des FC Speyer 09 in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat entschieden, die satzungsgemäß für dieses Jahr vorgesehene Mitgliederversammlung auf das erste Halbjahr 2021 zu verschieben.