Am "Tag der Inklusion" hatte die Interessensgemeinschaft Behinderter und ihrer Freunde (IBF) am Altpörtel einen Informationsstand, um die Bevölkerung über das Thema Inklusion zu informieren und zu sensibilisieren. Mit dabei waren die Leiterin des städtischen Seniorenbüros Constanze Konder, die Gemeindeschwester Plus der Stadt Speyer, Alexandra Mally sowie Evi Weia, Inklusionslotsin des Landes-Sportbunds.

Am Sonntag, 20. November 2022, findet wieder in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Ägidienhaus Speyer, Gilgenstraße 17, ein Kunstmarkt des Dombauvereins statt. Wer dem Dombauverein Kunstwerke zum Weiterverkauf zur Verfügung stellen möchte, wird gebeten, sich an die Geschäftsstelle des Vereins zu wenden (Tel. 06232 102 116 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Kunstwerke werden bis spätestens 31. Oktober angenommen.

Zwei Jahre lang fanden pandemiebedingt keine Fastnachtsveranstaltungen in Speyer statt. Schuld waren die Kontaktbeschränkungen und die Tatsache, dass die Stadthalle wegen der Nutzung als Impfzentrum nicht für Veranstaltungen verfügbar war. Doch die SKG nutzte die Zeit, um endlich wieder eine eigene Garde zu gründen.

Die Malteser Speyer suchen neue Ehrenamtliche zur Verstärkung ihres Demenzdienstes. Unter dem Motto "Werden Sie Türöffner in die Lebenswelt von Menschen mit Demenz!" startet am Montag, 19. September, der 40 Unterrichtsstunden umfassende Vorbereitungskurs für künftige Helfende im Online-Format.

Mit stehenden Ovationen und minutenlangem Applaus des begeisterten Publikums endete am 15. Juli das Konzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz in der gut gefüllten Speyerer Gedächtniskirche. Am 05.09. fand nun die offizielle Spendenübergabe des Erlöses der Veranstaltung zum 10-jährigen Clubbestehen an die Bürgermeisterin Monika Kabs durch die Präsidentin Erika Wagner und weiteren Vorstandsmitgliedern statt.

Der CoLab Förderverein Speyer e.V. ist eine von zwei Organisationen, die im Raum Speyer beim "Förderpenny" ausgelost wurde. Bis zum 11.9.2022 kann online unter https://www.penny.de/erleben/nachhaltigkeit/foerderpenny?shortlist_zipcode=67346 abgestimmt werden, wer den Förderpenny bekommt. Alle 24 Stunden kann man je Region ein Mal eine Stimme abgeben.

Die Mitglieder der Salier-Gesellschaft laden die Speyerer Bürgerinnen und Bürger sowie auswärtige Besucherinnen und Besucher am Samstag, 6. August um 17:00 Uhr zur Feier des diesjährigen Privilegienfestes in dem Dom zu Speyer ein. Dort beginnt die Lichtermesse an den Saliergräbern in der Domkrypta mit einem Lichtritus und setzt sich am Volksaltar fort.

Die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt möchte künftig deutlich mehr jungen Menschen eine Ausbildung in ihren Einrichtungen ermöglichen und bildete im vergangenen Jahr bereichsübergreifend insgesamt zwölf neue Praxisanleitende für die künftigen Auszubildenden und Studierenden aus.

Um benachteiligte Jugendliche zu fördern, wird in Deutschland sehr viel getan – zu Recht, findet der Lions-Club Speyer. Dennoch behält der Serviceclub bewusst eine andere Schülergruppe im Blick, die für die Zukunft der Gesellschaft eine große Bedeutung hat: besonders fähige und leistungswillige junge Menschen.

Von Klaus Stein
"Ich mache es kurz, denn in den vergangenen zwei Jahren gab es keine Veranstaltungen des Vereins." Das werde sich in den kommenden Monaten ändern, kündigte Brigitte Mitsch, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Behinderter und ihrer Freunde (IBF) Speyer in ihrem Rechenschaftsbericht bei der von großer Harmonie geprägten Mitgliederversammlung am Samstag in der Begegnungsstätte Kutschergasse an.

Einkaufen, Lebensmittel und deren Preise kennen lernen, Zutaten verarbeiten und einfache, aber leckere und möglichst gesunde Gerichte selbst herstellen – das alles lernen die Kinder in der Koch-AG der Grundschule im Vogelgesang. Rund 20 Kinder haben sich für diese optionale AG angemeldet und sind mit Feuereifer dabei.

Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Zurückhaltung trafen sich am Dienstag zahlreiche Mitglieder der Johann Joachim Becher-Gesellschaft (JJBG) unter Leitung des Vorsitzenden Wolfgang Bühring erstmals wieder in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Speyer.

Im neuen Lionsjahr 2022/ 2023 wird Erika Wagner dem Lions Club Speyer Palatina vorstehen. In das Amt des Past-Präsidenten wechselt Dr. Kirsten Höfling-Gutenkunst. Zur Vize-Präsidentin wurde Eva Wöhlert ernannt. Die Amtsübergabe fand vergangenen Sonntag im schönen Hofgarten ProzentMeine WeltProzent in Billigheim-Ingenheim statt. Beim geselligen Zusammensein wurde das neue Amtsjahr gebührend eingeläutet.

Der Verfügungsfonds Soziale Stadt Speyer Süd hält jährlich 10.000 Euro für Kleinprojekte von Privatleuten und Institutionen im Stadtteil bereit, welche bei der Beantragung, einer nachhaltigen Gestaltung und Evaluation der Projekte sowie der Vernetzung vom Quartiersmanagement unterstützt werden. So wurde mit Mitteln in Höhe von 4.940 Euro aus dem Verfügungsfonds seitens der Stadt Speyer der Aufbau des Projekts ProzentGeschwisterTageProzent durch die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt gefördert.

Die weiteste Anreise hatte ein Herr aus Berlin auf sich genommen, um am 11. Juni 2022 bei der Mitgliederversammlung des Speyerer Dombauvereins dabei zu sein. Etwas mehr als 90 Menschen hatten sich trotz des sommerlichen Wetters in der Aula des Nikolaus-von-Weiss-Gymnasiums versammelt, um einen vertieften Einblick in die Arbeit des Vorstands zu erhalten und diesen neu zu wählen.