Von Klaus Stein
Es war eine halbwegs gelungene Heimpremiere des Neu-Oberligisten FC Speyer 09 gegen den Bezirksligisten SV Weisenheim/Sand am Sonntagvormittag im Sportpark. Da das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, konnten die Fans diesen langersehnten ersten Auftritt (ein geplantes Testspiel am Samstag war abgesagt worden) nur von hinter dem Stadionzaun beobachten.

"Am kommenden Wochenende spielt unsere 1. Mannschaft am Samstag (17 Uhr) gegen Verbandsligist ASV Fußgönheim und am Sonntag (11 Uhr) gegen SV Weisenheim/Sand (Bezirksliga) weitere Oberliga Vorbereitungsspiele.

Auch der 1. FC 08 Haßloch bereitet sich nach der Corona-Zwangspause nun auf die neue Saison 2020/21 in der geteilten Bezirksliga Vorderpfalz vor. Zu Freundschaftsspielen reisen die 08er am 31. Juli (19.30 Uhr) zur SG Mußbach und am 31. August (19. 30 Uhr) zum FSV Schifferstadt. Dazwischen nehmen sie am Fußballturnier des FV 1921 Haßloch teil.

Wie der Spielleiter des FV Dudenhofen, Florian Kober, mitteilt, wurde das erste Testspiel des Oberligisten gegen die regionalligamannschaft von Astoria Walldorf von Mittwoch auf Donnerstag, 19 Uhr, verlegt. Zuschauer seien willkommen, müssten sich aber am Eingang in eine Liste eintragen.

Von Klaus stein
Durch gleich zehn Testspiele in der Vorbereitungszeit will der neue Trainer des FC Speyer 09, Dennis Will, die Mannschaft fit machen für die anstehende Oberliga-Saison. Ein viertägiges Trainingslager mit zusätzlichem Testspiel, das eigentlich in Kitzbühl stattfinden sollte, wird Corona bedingt aber im heimischen Sportpart durchgeführt, wie Pressesprecher Rüdiger Pfeiffer mitteilt.

Von Klaus stein
Ein ambitioniertes Vorbereitungsprogramm hat sich Oberligist FV Dudenhofen unter seinem neuen Trainer Steffen Litzel zusammengestrickt. Der Trainingsauftakt war bereits am Samstag. Testspielgegner werden unter anderem die beiden Regionalligisten Astoria Walldorf am kommenden Mittwoch (19 Uhr) und TSG Hoffenheim II am Samstag, 1. August, 11 Uhr, in Dudenhofen sein.

Die Landesverbände im Deutschen Fußball-Bund haben sich verständigt, die fünfte Auflage des Finaltags der Amateure am 22. August 2020 durchzuführen, soweit es die behördlichen Verfügungslagen zur Eindämmung des Corona-Virus in den jeweiligen Bundesländern zulassen. Eine Freigabe durch die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) für den Finaltag der Amateure liegt bereits vor.

"Eine sportlich erfolgreiche, aber auch durch die Corona-Pandemie ausgelöste schwierige Saison geht für den FC Speyer 09 zu Ende", heißt es in einer Medieninformation des FC Speyer 09. "Die Höhepunkte waren sicher dabei die Aufstiege in die Ober- und Bezirksliga. Jugendmannschaften, wie die U14 die in die Verbandsliga aufgestiegen ist oder Mannschaften, die sich in dieser oder in der Regionalliga etablieren konnten.

Der Linksverteidiger Jan-Hendrik Schröder (19) kommt vom Oberligisten FC Arminia Ludwigshafen zum FC Speyer 09. Das teilte der Verein heute mit. Nach einer starken U19-Regionaligasaison beim Ludwigshafener SC wechselte Schröder im Juli 2019 zu Arminia, kam dort jedoch nicht über einige Kurzeinsätze hinaus.

"Der FC Speyer 09 hat es geschafft und ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die fünfthöchste deutsche Spielklasse aufgestiegen, die Oberliga", freut sich der Verein in einer Pressemitteilung. Nach einer Entscheidung des Fußball-Regionalverbands Südwest von heute steigen alle Zweitplatzierten der Verbandsliga in die Oberliga Südwest auf, also auch der FC Speyer 09.

"Mit dem U19-Torwart Ugur Can Tayar (19) hat sich das nächste Talent entschieden, beim FC Speyer 09 zu bleiben", teilt Pressesprecher Rüdiger Pfeiffer mit. Tayar wechselte vom Ludwigshafener SC zu den U19-Junioren des FC Speyer. Der sportlicher Leiter Jan Kamuf freue sich über Tayar's Zusage:

"Mit Marius Schafhaupt hat auch der letzte noch ausstehende Spieler seinen Vertrag beim FV Dudenhofen um ein weiteres Jahr verlängert", teilt Spielleiter Florian Kober mit. Der 26-jährige Stürmer kam 2016 von Arminia Ludwigshafen zu den Gelb-Schwarzen. Außerdem wird Patrick Lindner den Verein nach nur einem Jahr wieder verlassen.

Nachdem die laufende Runde in der Bezirksliga Vorderpfalz endgültig abgebrochen wurde, hat der 1. FC 08 Haßloch seine Zu- und Abgänge für die nächste Saison 2020/2021 bekannt gegeben. Wie der 1. Vorsitzende Jürgen Hurrle informierte, soll Michael Lützel (vereinslos; vorher VfB Haßloch und TSG Deidesheim) Yannik Sahin ersetzen und mit Sebastian Kaiser das neue Torwart-Duo bilden.

Der FC Speyer 09 steht dieser Tage unter Hochspannung. Aufstieg in die Oberliga oder weiter in der Verbandsliga? In allen Verbänden, DFB, DFL, Regional- und Landesverbänden wurde und wird gerade für die einzelnen Liegen verhandelt. Einiges ist bereits beschlossen und verkündet, einiges aber auch noch offen.

Christoph Gass, der in der Vergangenen Saison zum Oberligisten TuS Mechtersheim wechselte, kehrt wieder zurück in den Sportpark zum FC Speyer 09, seiner langjährigen WirKungsstätte in die Raiffeisenstraße. Neben seiner Trainertätigkeit in der U17 wird der fast 28-jährige Gass auch wieder als Spieler die Farben des FC Speyer 09 tragen.