In der Begegnung der zweiten Runde des Fußball-Verbandspokals Südwest zwischen dem in der A-Klasse Südpfalz angesiedelten SV Olympia Rheinzabern und dem Bezirksligisten 1. FC 08 Haßloch sahen die 150 Zuschauer am Mittwochabend nur drei Torchancen, welche sich inmerhalb von zehn Minuten ausschließlich im Strafraum der Südpfälzer abspielten und von den Haßlochern Levin Lambert (31.), Martin Berac (29.) und Jonas Riesbeck (30.) auch genutzt wurden.

Wenn Fußball Oberligist FV Dudenhofen am morgigen Samstag (16.30 Uhr) im eigenen Stadion sein erstes Ligaspiel gegen den saarländischen Traditionsclub SV Röchling Völklingen bestreitet, wird er nicht nur sportlich sondern auch organisatorisch gut gerüstet sein. "Die fussballfreie Zeit hat ein Ende", freut sich der sportliche Leiter Florian Kober, und mit ihm sicherlich auch die Fans.

Sein Debüt in der in Nord und Süd zweigeteilten Bezirksliga mit nur zehn Mannschaft gibt der FC Speyer 09 II am kommenden Sonntag (15 Uhr) beim Süd-Konkurrenten VfB Haßloch. Das Großdorf ist noch mit den 08ern in der Bezirksliga vertreten. Der VfB kann eine starke Mannschaft aufs Feld führen.

In der vierten Runde des Verbandspokals greifen die drei Oberligisten aus dem Raum Speyer erstmals ins Geschehen ein, und zwar auf der Gegner Plätze. Das ergab die Auslosung am heutigen Montag. Der FC Speyer 09 muss zum SV Rodenbach, der in der Landesliga West angesiedelt ist. Obwohl zwei Klassen tiefer spielend, dürfte das kein Spaziergang für die Domstädter werden.

Durch zwei Tore von Daniel Schattner sowie einem Treffer von Nico Schubert gewann der Oberligist FC Speyer 09 beim badischen Verbandsligisten Olympia Kirrlach sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart mit 3:1 Toren. Dank einer ansprechenden Leistung führten die Domstädter nach den ersten 45 Minuten mit 2:0. In der zweiten Halbzeit gelang Kirrlach zwar in der 48. Minute der Anschlusstreffer.

Mit einer schmerzlichen 4:1 Niederlage kehrte der Oberligist FV Dudenhofen von seinem letzten Freundschaftsspiel vor Rundenbeginn am Samstag beim nordbadischen Verbandsligisten Fortuna Heddesheim ins Spargeldorf zurück. Trotz großer Spielanteile und guten Torgelegenheiten lagen die Gelb-Schwarzen nach gut einer Stunde mit 0:3 hinten.

"Nach guten Gesprächen können wir heute vermelden, dass Paul Stock dem FV Dudenhofen erhalten bleibt. Trotz vieler Anfragen hält Stock dem FV Dudenhofen die Treue", teilte der sportliche Leiter des Oberligisten,Florian Kober, mit. Außerdem bleibe das Kapitänsteam Kevin Schall und Kevin Hoffmann bestehen.

Bereits vor dem offiziellen Saisonbeginn gibt es beim FV Dudenhofen die erste personelle Veränderung. "Der erst zum 1. Juli 2020 zum FV Dudenhofen an die Iggelheimerstraße gewechselte Christoph Wörzler wird den Verein aus privaten und beruflichen Gründen mit sofortiger Wirkung wieder verlassen."

Der befürchtete Zuschauerandrang beim Dery der ersten Fußball-Verbandspokalrunde zwischen dem Bezirksligisten 1. FC 08 Haßloch und dem Landesligisten SV Geinsheim blieb aus. Trotz tollem Wetter sahen nur 180 Zuschauer den 2:1-Sieg der 08er und stellten die Gastgeber deshalb bezüglich der Umsetzung des Hygienekonzepts vor keine Probleme.

Die beiden geplanten Freundschaftsspiele des Oberligisten FC Speyer 09 am Sonntag gegen den 1. FC 1906 Erlensee finden nicht statt. Das teile der Verein heute mit. Grund ist ein Corona-Fall im Umfeld. Das Spiel der 1. Mannschaft gegen den FC Zuzenhausen wurde von nächstem Mittwoch auf diesen Sonntag um 15:00 Uhr verlegt.

Mit 4:1 (1:1) Toren besiegte der Oberligist FV Dudenhofen vor 80 Zuschauern am Samstag in einem weiteren Vorbereitungsspiel die SG Rieschweiler. Der alte Verbandsligarivale leistete hartnäckigen Widerstand gegen eine drohende Niederlage. So konnten die Gäste bis zur Pause - trotz des 1:0 duch Marium Schafhaupt - die Partie offen halten, zumal Cedrik Spoanier für Rieschweiler in der 35. Minute ausgleichen konnte.

Eine komplett neue Trainingserfahrung machten dieser Tage die Mädchen-Bundesligamannschaft des FC Speyer 09. Trainer Steffen Stadler hatte sich für seine Truppe etwas ganz Besonderes einfallen lassen: "Mit Corona sind wir in schwierigen Zeiten und dennoch müssen wir für den Rundenstart vorbereitet und topfit sein", so Stadler im Gespräch mit Pressesprecher Rüdiger Pfeiffer.

Von Klaus Stein
Vieles wird er beibehalten, einiges durchaus aber anders machen: Steffen Litzel, seit einigen Wochen Cheftrainer der Oberligamannschaft des FV Dudenhofen. Nach zwei Jahren als Co-Trainer unter Christian Schultz, der auf die neu geschaffene Stelle des Sportdirektors rückte, weiß er, wie in Dudenhofen der Hase läuft.

Von Klaus Stein
In einem weiteren Testspiel gewann der Oberligist FV Dudenhofen gegen die Bezirksligamannschaft des VfB Haßloch mit 3:1. In der Anfangsphase schien alles den erwarteten Verlauf zu nehmen, wenn ein Oberligist gegen eine drei Klassen tiefer angesiedelte Mannschaft antritt. Auch gelang in der 13. Minute der Führungstreffer für die Gelb-Schwarzen.

Mit 0:5 (0:1) unterlag der FC Speyer 09 (Oberliga) am Samstag im Testspiel beim Hessenligist RW Walldorf am Samstag deutlich. Den Speyerern steckte noch das Spiel bei Schott Maiz am Vortag in den Knochen. Dazu kamen die brütende Hitze.