In einer Medieninformation nimmt die Speyerer DGB-Ortsgruppe Speyer Stellung zu aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel: "Kein Grund zum Jubel, aber Aufatmen können die ca. 60 Beschäftigten des Speyerer Kaufhofs nach der Entscheidung Ende vergangener Woche.

Der Schwerlastverkehr nimmt zu, gleichzeitig werden die Wetterbedingungen aufgrund des Klimawandels extremer: Straßenbeläge sind immer höheren Belastungen ausgesetzt und müssen meist nach zehn bis zwölf Jahren ersetzt werden. Ein neuartiges Bitumenadditiv von BASF kann dafür sorgen, dass Straßen länger halten.

Jutta Steinruck, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, wird ab 1. Juli 2020 turnusgemäß den Vorsitz im Zweckverband und Verwaltungsrat der Sparkasse Vorderpfalz übernehmen. Sie löst damit Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer ab.

Von Klaus Stein
"Das Coronavirus trifft die Wirtschaft in Deutschland massiv – besonders auch die Handwerksbetriebe." Um die Folgen für die Innungsbetriebe noch besser beurteilen zu können, hatte die Handwerkskammer Pfalz Anfang April 2020 zu den Auswirkungen auf deren Geschäftstätigkeit befragt.

Als Schutzmaßnahme zur Eindämmung des Coronavirus hat die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz Mitte März die Mehrzahl ihrer Filialen vorübergehend geschlossen. Am nächsten Montag werden nun 15 Filialen wieder geöffnet.

Die Mitarbeiterstiftung der Sparkasse Vorderpfalz unterstützt in der Corona-Krise vier regionale Organisationen. Mit den vorhandenen Rücklagen und weiterer Mitarbeiterspenden steht ein Betrag von 1.000 Euro für die Soforthilfe zur Verfügung.

Die für den 11. Mai 2020 vorgesehene Vertreterversammlung der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz muss aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Aktuell verzeichnet die Bank einen hohen Anstieg an Beratungsanfragen über digitale und telefonische Zugangswege.

Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretungen der BASF SE haben heute (6. Mai 2020) eine neue Standortvereinbarung unterzeichnet. Die Vereinbarung mit dem Titel "Gemeinsam die neue BASF leben!" gilt für die rund 34.000 Beschäftigten der BASF SE am Standort Ludwigshafen.

Die Sparkasse Vorderpfalz wird ab Mittwoch, 6. Mai 2020 vier weitere ihrer zuletzt vorsorglich geschlossenen Geschäftsstellen wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Es handelt sich um die Geschäftsstellen unter anderem in Böhl-Iggelheim und Speyer- Im Erlich.

Um an Unternehmensdaten zu gelangen, geben sich derzeit auch in Rheinland-Pfalz Betrüger als offizielle Stellen im Zusammenhang mit Corona-Hilfsprogrammen aus. Unternehmen werden beispielsweise per E-Mail aufgefordert, angehängte Formulare ausgefüllt zurückzusenden, Daten auf offiziell klingenden Internetseiten einzugeben oder werden am Telefon von vermeintlichen ISB-Beschäftigten ausgefragt.

Am vergangenen Freitag übergab der BASF-Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Brudermüller die erste Tranche von insgesamt 1 Million Atemschutzmasken an die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Das Unternehmen spendet die Masken als weitere Hilfe während der Corona-Pandemie.

)Die Sparkasse Vorderpfalz wird ab Montag, 20. April 2020 fünf ihrer zuletzt vorsorglich geschlossenen Geschäftsstellen wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Es handelt sich um die Standorte in Lambsheim, Limburgerhof, LU-Mundenheim, LU-Rheingönheim und Dudenhofen.

Im Rahmen der BASF-Hilfsaktion „Helping Hands“ im Kampf gegen die CoronaPandemie spendet BASF 100 Millionen Mund-Nasen-Schutzmasken an die Bundesrepublik Deutschland. Zusätzlich spendet das Unternehmen dem Land Rheinland-Pfalz 1 Million Masken.

"Wir pflanzen Akazienbäume, weil sie den Boden fruchtbarer machen. Mit unseren Einnahmen haben wir ein gemeinschaftliches Sparkonto angelegt, mit dem Frauen ihre eigenen Geschäfte eröffnen können." Die afrikanischen Frauen können dies dank der finanziellen Hilfe von "Ecosia", einer Internet-Suchmaschine.

Die Bearbeitung der Anträge für das Soforthilfeprogramm des Bundes konnte wie angekündigt durch die Automatisierung von Prozessen und den Einsatz von über 100 ISB-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern am langen Osterwochenende beschleunigt werden: Stand heute wurden insgesamt über 30.000 Anträge bearbeitet.