In diesen Tagen startet die Deutsche Rentenversicherung die bundesweite Informationskampagne #einlebenlang, die über die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung informiert. Unter der Leitidee ?Rente ist mehr als nur Rente? zeigt die Kampagne, dass die Rentenversicherung mehr zu bieten hat als nur die Altersrente.

Ein weiteres Highlight zu seinem 25jährigen Jubiläum bietet der Kultur- und Heimatverein Harthausen e.V. am Sonntag, den 15. Dezember 2019 mit einem Weihnachtskonzert um 17.00 Uhr in der Kath. Kirche "St. Johannes der Täufer" in Harthausen. Das bekannte "Hoffmann-Hammer-Trio" aus Neupotz bringt mit Begleitung einer Band von drei bekannten Musikern an einem "Abend der leisen Töne" besinnliche Weihnachtslieder aus aller Welt sowie eigene nachdenkliche Kompositionen und Texte zu Gehör.

Am Freitag, 8. November, 19 Uhr, präsentiert das "Zukunftsforum Speyer" im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung (19 Uhr, Alte schwartz'sche Brauerei, Speyer, Korngasse) die von Studierenden der FH Darmstadt unter Leitung des renommierten Architekten Professor Michael Schröder erarbeiteten Vorschläge zur Umgestaltung des Königsplatzes (Marktplatz).

Am Reitag, 20. September, findet der inzwischen dritte Globale Klimastreik statt. In Speyer wird die insgesamt vierte Klimademo abhalten. "Wir unterstützen die Speyerer Ortsgruppe, denn sie macht auch in Speyer deutlich, wie wichtig konsequenter Klimaschutz ist", so die "Grüne Jugend" in einer Presseerklärung und weiter: "Die jungen Menschen sind die, die auch Ende des Jahrhunderts noch auf dieser Erde leben wollen.

Wegen einer Kranstellung wird die Salzgasse auf Höhe der Hausnummer 1 ab dem 23.09. bis voraussichtlich 15.11.2019 für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Rückfragen beantwortet die Straßenverkehrsbehörde unter den Telefonnummern 14-2739, 14-2492 und 14-2682.

In Kalenderwoche 37 oder 38 wird der städtische Baubetriebshof auf der östlichen Seite der Gilgenstraße im Bereich der Sparda Bank - zwischen Schuhhaus Bödeker und Modehaus Bea Benz - Poller installieren. Damit soll das Parken und die damit einhergehende Behinderung der Fußgänger*innen und des fließenden Verkehrs in diesem Abschnitt unterbunden werden.

Gestern hat sich der neue Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer GmbH zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wirken im Kontrollgremium mit: Dr. Axel Wilke (CDU) als Stellvertreter, Jörg Zehfuß, Dr. Maria Montero-Muth (beide CDU), Johannes Gottwald, Friedel Hinderberger (beide SPD), Dr. Owe-Karsten Lorenz, Luzian Czerny (beide B90/Grüne), Frank Scheid (SWG) und Benjamin Haupt (AfD).

Zu einer After-Work-Party lädt der Bund der Selbständigen Römerberg-Speyer e.V. am Montag, 9. September, um 18:30 Uhr, die Unternehmerinnen und Unternehmer aus Speyer in die Roßmarktstraße ein. Gastgeber sind das Tee Contor, Optik Steck und JH Versicherungsmakler. Im schönen Ambiente der Roßmarktstraße bietet die After-Work-Party die Gelegenheit andere Selbständige kennenzulernen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

Ab Dienstag, 10. September 2019, bis zum Jahresende werden 380 Straßenlaternen im Stadtgebiet auf Standsicherheit geprüft. Die von den SWS beauftragte Firma ist mit einem baggerähnlichen Fahrzeug unterwegs. Der Lampenmast wird umfasst, gezielt gerüttelt und Messwerte aufgenommen. Jene, die nicht bestehen, werden später ausgetauscht.

Aufgrund von Kranarbeiten an einem Wohnhaus wird die Brudergasse am Mittwoch, 05.09.2019, in der Zeit von 8 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr für den Individualverkehr gesperrt. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Telefonnummern: 14-2682, 14-2492 und 14-2739 zur Verfügung.

Du bist zwischen 14 und 18 Jahre alt, hilfst gerne älteren Menschen und möchtest dein Taschengeld aufbessern? Dann melde dich bei der Taschengeldbörse, dienstags von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus (Weißdornweg 3) oder donnerstags von 15 bis 17 Uhr, im Büro Soziale Stadt (Berliner Platz, Kurt-Schumacher-Straße 16 a).

Seit dem 1. August haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Speyer eine neue Geschäftsstelle in der Armbruststraße 14b und damit einen Zugewinn an räumlich-organisatorischen Kapazitäten.  Neben Partei-Sitzungen, Fachgesprächen, Treffen von Arbeitsgruppen und weiteren Pertei-Veranstaltungen wird auch die GRÜNE Fraktion des Bezirkstagsdort ihre Geschäftsstelle etablieren.

Wegen einer Baukranstellung wird die Joachim-Becher-Straße auf Höhe der Hausnummer 1 am 26.07.2019 von 05:00 Uhr bis voraussichtlich 10:00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die ursprünglich für den 10. August geplante Mitgliederversammlung 2019 muss aufgrund von Reparaturarbeiten im Veranstaltungshaus auf Samstag, 07. September, 15 Uhr, im Vortragssaal der Volksbank Speyer, verschoben werden. Die Einladung mit Tagesordnung erfolgt in Kürze in der lokalen Presse, als Aushang in unserer Geschäftsstelle sowie auf unserer Homepage.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass im Rahmen der Baumpflegearbeiten heute drei Ahornbäume auf dem Festplatz gefällt werden. Die Bäume sind bereits zu 90 Prozent abgestorben und müssen daher aus Gründen der Verkehrssicherheit entfernt werden. (Foto: Stadt Speyer)