Angesichts der staatlichen Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus (SARS-Co V-2) sieht Kirchenpräsident Christian Schad Christen in der Pflicht, „vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um das Infektionsrisiko auch in Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen zu minimieren.“

Am 10. März war es genau 25 Jahre her, dass 73 Frauen und Männer den Dombauverein Speyer gegründet haben. Der Verein feiert sein 25-jähriges Bestehen unter anderem damit, dass er einen Tag später der Öffentlichkeit ein Blindentastmodell des Speyerer Doms übergab. Das detailgetreue Modell aus Bronze im Maßstab 1:100 wird dauerhaft auf einem Sandsteinsockel auf der Südseite des Doms stehen.

Von Klaus Stein
"Die Fusion hat unser Haus gestärkt", sagte Rudolf Müller, Vorstandsvorsitzender der "Vereinigte Volksbank Kur- und Rheinpfalz" am Donnerstagvormittag anlässlich der Bilanzpressekonferenz. Es sei ein schwieriges Jahr 2019 gewesen, bei dem nicht nur die niedrigen Zinsen sondern auch die Fusion verkraftet werden musste.

Für die Herbstferien gibt es noch freie Praktikumsplätze bei der Sparkasse Vorderpfalz. Während der Oster- und Sommerferien sind bereits alle Plätze vergeben. "Mal ausgiebig reinschnuppern in den Beruf" ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht bei der Sparkasse Vorderpfalz.

Die rheinland-pfälzische Landesregierung und der Vorstand der BASF SE haben in Ludwigshafen über die Entwicklung der BASF und des Standorts Ludwigshafen beraten. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die aktuelle wirtschaftliche Lage sowie die Themen Klimaschutz, Energieversorgung, Verkehr und Logistik, aber auch die Kooperation von Land und BASF im Bildungsbereich.

Vor dem Hintergrund der nach wie vor angespannten Situation auf dem Wohnungsmarkt und des sehr niedrigen Zinsniveaus senkt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) ab 28. Februar 2020 die Zinsen ihrer Darlehen für den Neubau, den Erwerb und die Modernisierung selbst genutzten Wohneigentums bei allen Laufzeiten um je 0,15 Prozent:

Ab sofort können Projektvorhaben oder Förderanfragen an die fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz gestellt werden. Sie haben unterschiedliche Förderbereiche, thematische Schwerpunkte und Förderorte. Unterstützt werden lokale Projekte in Ludwigshafen, Speyer, Schifferstadt und dem Rhein-Pfalz-Kreis.

Eine Blitzumfrage des Kompetenzzentrums China der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz unter mehr als 600 Unternehmen mit Handelsbeziehungen nach China zeigt, wie gravierend die Auswirkungen des Coronavirus auf deutsche Unternehmen sind. So erwarten 96 Prozent der 51 Unternehmen, die innerhalb einer Woche geantwortet haben, Engpässe bei Im- und Exportgeschäften.

Die Sparkasse Vorderpfalz startet ab 2. März 2020 den WhatsApp-Dialog mit ihren Kunden. Ein qualifiziertes Sparkassen-Team wird Montags bis Freitags von 8 -18 Uhr per WhatsApp Kundenanfragen beantworten, Serviceleistungen durchführen, Termine vereinbaren, Fragen zu Produkten klären oder beim Online-Banking weiterhelfen, teilt die Sparkasse mit. Sparkassen-Chef Traue betont:

Der Aschermittwoch markiert den Beginn der 40-tägigen Fastenzeit, in der sich die Kirche auf Ostern vorbereitet. In der Fastenzeit, auch „Österliche Bußzeit“ genannt, sind die Gläubigen eingeladen, ihr Leben zu überprüfen und neu am Evangelium auszurichten. Zeichen dieser Umkehrbereitschaft ist das Aschenkreuz, das ihnen im Aschermittwochsgottesdienst auf die Stirn gezeichnet wird.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) führt im Zeitraum vom 1.1.2020 bis 31.12.2024 das Modellprojekt „Überwindung der Arbeitslosigkeit durch vernetzte Bedarfsermittlung – ein kooperatives Verbundprojekt in Rheinland-Pfalz und im Saarland.“ (Wabe-Net) durch. Dieses Projekt ist Teil des Bundesprogramms „Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben – rehapro“ und wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz vom Bundesministerium in der Region Rheinland-Pfalz und Saarland mit einem Budget von knapp 15 Millionen Euro gefördert.

Anfang März startet eine Gruppe von Kirchenvertretern zu einer ökumenischen Lernreise nach Potsdam. Im Mittelpunkt stehen Fragen der Nachhaltigkeit, der Schöpfungsverantwortung und der ökologische Spiritualität. Über Ziele und Programmschwerpunkte haben wir mit Mitgliedern der Vorbereitungsgruppe gesprochen:

Zum zweiten Mal fand am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer der "Berufs- und Studieninformationstag" statt. Ehemalige Schülerinnen, Studierende, Berufstätige und Vertreter regionaler Unternehmen und Berufsverbände standen am Freitagvormittag den Schülerinnen zur Verfügung. Am Freitag war wieder viel los am Edith-Stein-Gymnasium.

Satellitenbilder, die die Nähstoffversorgung auf dem Feld zeigen, autonome Erntemaschinen und Roboter, die Schnecken bekämpfen – in der Landwirtschaft hält die Digitalisierung Einzug. Das gilt auch für den Weinbau. Informatiker aus Kaiserslautern sind an einem neuen Projekt beteiligt, das das Bundeslandwirtschaftsministerium insgesamt mit rund 3,7 Millionen Euro fördert.

Als ein Zeichen der Geschwisterlichkeit und Solidarität besuchten Kirchenpräsident Christian Schad und Bischof Karl-Heinz Wiesemann am 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz.