Von Klaus Stein
Hannah Heller verspürt frischen Wind in der Stadtratsfraktion der Speyerer Grünen. speyer-info sprach mit der neuen Vorsitzenden, die nach dem Wechsel von Irmgard Münch-Weinmann in das Beigeordnetenamt im Mai deren Funktion in der Fraktion übernahm. Die 30-Jährige war einst die jüngste Stadträtin, die jemals in diesem Gremium in Speyer Sitz und Stimme hatte.

Zu einem Kennenlerngespräch empfingen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs am gestrigen Dienstag, 25. August 2020, Sandra Simovich, Generalkonsulin des Staates Israel für Süddeutschland in Speyer. Simovich ist in ihrer Rolle zuständig für die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und das Saarland.

"Walters Tisch" heißt eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Landtagswahlkampfs des SPD-Kandidaten Walter Feiniler. "Es war ein toller Auftakt", so Feiniler über die erste Veranstaltung am 24. August. Bei dieser kreativen Wahlkampfform zieht der Kandidat mit seinem Küchentisch durch den Wahlkreis und macht an verschiedensten Stationen halt, um sich über wichtige Themen zu informieren und persönlich vor Ort mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. 

Mit dem Vortrag „Von Müttern, Schwestern und Pflegern – Beginen des 16. Jahrhunderts am Beispiel des Tertiarinnenkonvents zum Roten Schild in Speyer“ startet am Mittwoch, 2. September 2020, um 18.30 Uhr, im Stadtratssitzungsaal (Maximilianstr. 12) die Vortragsreihe des Kulturellen Erbes – Stadtarchiv Speyer ins Winterhalbjahr, in dem das Thema Religionen den Schwerpunkt bildet.

"Vorsichtig haben wir uns an die diesjährigen Hof-Flohmärkte herangetastet und bekommen mit: Bei den NachbarschaftFlohmärkten verhalten sich die Leute umsichtig, vorbildlich und respektvoll." Das hat Jens Flammann veranlasst, auch in diesem Jahr wieder einen Hofflohmarkt in Speyer zu organisieren. Die Premiere im vergangenen Herbst war durchaus gelungen.

Am Mittwoch, 26. August, 19.30 Uhr, hält Prof. Dr. Florian Schütz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, unter www.diakonissen.de einen Online-Vortrag zum Thema "Fakten zu Brustkrebs oder warum man Dr. Google & Co. nicht trauen sollte" als Live-Stream.

Überall steigen die Zahlen der an Corona Infizierten deutlich an. Bundesweit ist die Marke von Ende April erreicht - Tendenz steigend. Auch Speyer ist da keine Insel. Am Sonntag mussten sich Lehrer*innen des Speyerer Hans-Purrmann-Gymnasiums im Ludwigshafener Klinikum testen lassen, da eine Schülerin Corona positiv war.

Von Klaus Stein
Das Großsportfeld am Doppelgymnasium ist seit längerem schon marode, so dass die Schüler*innen ins Bantz-Stadion müssen, um Leichtathletik zu machen. Das ist mit erheblichen Umständen und viel Zeitaufwand verbunden. Deshalb steht die Sanierung des Belags auf dem Schulsportfeld bei der kommenden Sitzung des Sportausschusses am Dienstag, 1. September, 17 Uhr, im Stadtratssitzungssaal , auf der Tagesordnung.

Eine umfangreiche Tagesordnung mit 34 Punkten hat die Verwaltung für die nächste Sitzung des Speyerer Stadtrats vorgelegt, die am Donnerstag, 27. August, 17 Uhr, wieder in der Stadthalle stattfindet. Das geht thematisch Querbeet von der Verlängerung des Weihnachtsmarktes über die Satzung zur Zweckentfremdung von Wohnraum, dem Rückbau von Schottergärten bis zu einigen Anträgen, die sich mit der Verkehrssituation beschäftigen.

Beim diesjährigen LESESOMMER Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren haben sich in der Stadtbibliothek Speyer 60 Kinder und Jugendliche angemeldet. Im Zeitraum vom 22. Juni bis 22. August wurde fleißig geschmökert und Bücher bewertet. Im Durchschnitt haben die Teilnehmenden 3,6 Bücher gelesen.

Am 22. August 2019 wurde nach einer längeren Debatte der Klimanotstand in Speyer ausgerufen. Die FDP-Stadtratsfraktion hatte damals gegen den Antrag der Linken gestimmt und wurde dafür auch kritisiert. Ein Jahr später ist außer einer verzichtbaren "grünen“ Besetzung des hauptamtlichen Beigeordneten-Postens nicht viel mehr in Bezug auf Klima- und Umweltpolitik in Speyer passiert.

Von Klaus Stein
Als "weiteren Baustein" bezeichnete Roger Munding, Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK)-Kreisverband Speyer, den Mittagstisch in der Quartiersmensa Q + H in Speyer-West. Vor einem halben Jahr hatte der vorherige Betreiber den Mittagstisch überraschend geschlossen. Am gestrigen Mittwoch wurde er unter der Regie des DRK wieder eröffnet.

Zum Beginn des Spielbetriebes 2020/2021 sucht der FC Speyer 09 für seine Oberligamannschaft einen erfahrenen Betreuer*in. Mit der im Jahr 2009 vollzogenen Fusion zwischen dem VfR und FV Speyer wurde der Neue FC Speyer 09 quasi über Nacht zu einem kleinen mittelständigen Unternehmen mit knapp 1.000 Mitgliedern und einem hervorragenden Sportareal, dem Sportpark.

Die Stadtverwaltung und die Feuerwehr Speyer informieren, dass der am Sonntag, 6. September 2020 geplante Tag der Feuerwehr in diesem Jahr aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann.

Ein neues Montagesystem aus Italien brachten die Stadtwerke Speyer (SWS) bei der Installation einer Photovoltaikanlage auf der Speyerer Jugendherberge zum Einsatz. Dieses ermöglicht die Kombination aus Gründach und Photovoltaik. Die Solarmodule wurden auf Betonformteile aufgebracht, um einen optimalen Abstand zur Begrünung herzustellen.