In dieser Woche beginnt die Berufsausbildung bei den Stadtwerken Speyer für fünf Neuzugänge. Sie wurden von der Jugendausbildungsvertretung herzlich willkommen geheißen und mit den wichtigsten Informationen versorgt. Damit das Abstandhalten fürs Antrittsfoto leichter fiel, griffen die jungen Leute gleich zur Gießkanne, um einen der frischgepflanzten Bäume an der Betriebskantine ordentlich zu wässern.

"Ein guter Start in die Woche, und ein guter Start für mich in den Urlaub", kommentiert der Speyerer SPD-Stadtratsfraktionsvorsitende und Landtagskandidat seiner Partei, Walter Feiniler zur Nominierung von Bundes-Finanzminister Olaf Scholz durch den Parteiveistand in Berlin. Er habe sich von Anfang an für Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten der SPD ausgesprochen, So Feiniler.

Seit Samstag, 1. August 2020 können sich Reiserückkehrer*innen aus Risiko- und Nicht-Risikogebieten innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise kostenlos auf SARS-CoV-2 testen lassen. Für solche, die aus einem Risikogebiet zurückkehren, wird die Testung ab Samstag, 8. August 2020 verpflichtend.

Nach dem großen Erfolg der Foto-Beteiligungsaktion im vergangenen Jahr ruft das Stadtmarketing der Stadtverwaltung erneut alle Interessierten auf – egal ob Profi- oder Gelegenheitsfotograf*in – ihre schönsten und außergewöhnlichsten Fotos für einen exklusiven Wandkalender einzureichen.

Gedanken darüber, in welcher Form der Speyerer Weihnachtsmarkt in Corona-Zeiten stattfinden könne, machte sich der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Walter Feiniler der meint, er sollte stattfinden. "Bereits am Freitagnachmittag konnte ich mir selbst ein Bild von dem gelungenen Gastspiel im Domgarten machen.

Seit dem 4. August hat die städtische Pressesprecherin Lisa Eschenbach wieder Unterstützung. Ihre neue Kollegin Kollegin ist Annika Siebert. Sie hat eine 50 Prozent Stelle und wird ab sofort dienstags und donnerstags ganztags und mittwochs halbtags im Büro sein.

Von Klaus Stein
Es treibt mir die Zornesröte ins Gesicht wenn ich sehe, wie sich die Corona-Leugner bei ihren Demonstrationen beispielsweise am Samstag in Berlin aufführen. Etwa 2.000 Hardcore-Verschwörungstypen bundesweit, unterstützt von Aluhut Trägern, Impfgegnern und "Covidioten", hetzen, kräftig angeheizt durch Rechtsextreme aller Art, gegen eine diffuse "Elite", stacheln sich in geschlossenen Internet-Foren gegenseitig an.

Mit zwei Anfragen wendet sich die Speyerer SPT-Stadtratsfraktion an die Stadtverwaltung. Es geht dabei um die Themen Kleingärten und Badeplätzen. Beim Friefhof sieht Fraktionsvorsitzender Walter Feiniler die Gefahr, dass einiges aus dem beschlossenen Friefhofkonzept durch die neue Beigerodnete aus dem Ruder läuft, Dinge nicht umgesetzt werden.

Die angekündigte erste Digitale Gesprächsrunde der Speyerer Jungsoziaisten (Jusos), der SPD Jugendorganisation, zum Thema "Verein(t) durch die Krise – wie geht es unseren Vereinen" am 1. August war sehr informativ und kam bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern positiv an.

Zum traditionsreichen Privilegienfest lädt die Saliergesellschaft für Samstag, 8. August, 17 Uhr in den Dom ein. Der Messfeier steht Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer vor. Er wird sich in seiner Predigt mit dem Codex Aureus Spirensis, einem überaus prachtvoll gestalteten Evangelienbuch des Mittelalters befassen.

"Nach einigen Jahren der Inaktivität haben sich am Donnerstag, 30. Juli 2020, nun in Speyer erstmals wieder die Mitglieder der Jungen Liberalen (JuLi), der unabhängigen Jugendorganisation der FDP, getroffen, um den Kreisverband Speyer zu reaktivieren", heißt es in einer Medieninformation.

Es ist weniger ein Rummel als ein beschaulicher Platz zum Verweilen für die ganze Familie. Nach einem halben Jahr haben die Speyerer Schausteller im Domgarten seit Freitag wieder die Möglichkeit, etwas Geld in die Kasse zu bekommen.

Stabwechsel in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer: Nach 21 Jahren übergibt Chefarzt und ärztlicher Direktor Priv.-Doz. Dr. Dirk Jentschura die Leitung der Abteilung zum 1. August an Prof. Dr. Christian Klink, den langjährigen Leitenden Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Uniklinik der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen.

Am heutigen Freitag, 31. Juli 2020 wurde die Stadtverwaltung über eine massive Verschmutzung des Pflasters mit weißer Farbe in der Korngasse im Bereich des Weltladens und der Weinstube Rabennest informiert. Der oder die Verursacher*in konnte leider nicht festgestellt werden. Daher bittet die Stadtverwaltung um Mithilfe der Bevölkerung.

Die Stadtverwaltung informiert, dass am Montag, 3. August 2020 der vierte und letzte Bauabschnitt der Sanierung der Industriestraße beginnt. Die Gesamtmaßnahme wird im September 2020 abgeschlossen.