Am heutigen weltweiten Tag der Pflege hat das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer seinem Pflegeteam für den engagierten Einsatz gedankt. Für alle Mitarbeitenden gab es eine süße Überraschung: Pflegedirektorin Brigitte Schneider und Geschäftsführer Jonas Sewing servierten den pflegerischen Mitarbeitenden einen riesigen Kuchen in Herzform.

Mit den behutsamen Lockerungen im Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat sich der Speyerer Stadtvorstand auch für entsprechende Anpassungen im Bereich der standesamtlichen Trauungen und Trauerfeiern entschieden. Diese gelten ab sofort. "Gerade im Bereich des Standesamtes haben wir es mit hochemotionalen Momenten zu tun. 

Seit dem 4. Mai durften die 10., 11. und 12. Klassen an den Schulen auch in Speyer wieder zurück in den Unterricht. Dennoch ist deswegen nicht alles beim Alten: Die Lerngruppen wurden geteilt, um in den Klassensälen ausreichend Abstand zwischen den Schülerinnen herstellen zu können.

Innerhalb weniger Tage können sich die Technik Museen Sinsheim Speyer gleich doppelt freuen. Am 6. Mai öffnete bereits das Sinsheimer Museum und am 11. Mai ist endlich auch das Technik Museum Speyer an der Reihe. Die Zeit der "Pause" wurde intensiv genutzt, um die Ausstellunghallen wie auch die Exponate für die Wiedereröffnung vorzubereiten.

Passend zum Tag der Familie am Freitag, 15. Mai 2020 gibt es in der Domstadt ein neues und spannendes Angebot: Die Speyerer Familienrallye. Viele Kooperationspartner haben sich an der Umsetzung beteiligt, darunter der Runde Tisch zur Vereinbarkeit Familie und Beruf, die Netzwerkstelle Familienbildung, die Stadteilbüros Speyer Süd und Speyer West sowie das Mehrgenerationenhaus und der Stadtteiltreff NORDPOL.

Wie das Land Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 6. Mai 2020 in einer Pressemeldung mitgeteilt hat, darf ab Mittwoch, 13. Mai 2020 unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln die Innen- und Außengastronomie wieder geöffnet werden. Eine Bewirtung ist indes nur an Tischen und nach Vorausbuchung durch die Gäste erlaubt.

Gemeinsam sind wir stark - mit diesem Motto haben Dr. Dieter Traub und Thomas Jakubowski als Beauftragte des Distrikt-Governors Jean–Michel Postorino die ersten 200 Schutzmasken der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt als Spende übergeben.

Der Speyerer Stadtvorstand begrüßt die vom Land Rheinland-Pfalz gestern in einer Pressemeldung angekündigten Lockerungen zur Besuchsregelung in Alters- und Pflegeeinrichtungen, die bereits ab dem heutigen Donnerstag, 7. Mai 2020 gelten.

Nach wie vor sind aufgrund der Corona-Pandemie Freizeiteinrichtungen geschlossen, was die Freizeitgestaltung von Familien zunehmend erschwert. Da kommt das neue Angebot der Speyerer Jugendförderung gerade richtig! Ab kommendem Freitag, 8. Mai 2020, können sich Familien in der Walderholung kostenlos die Kettcars der Jugendförderung ausleihen.

Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass ab Montag, 11. Mai 2020, die Vorbereitungen zur Instandsetzung der Industriestraße im Bereich der Anschlussstellen zur B39 beginnen. Die Gesamtmaßnahme wird von den Stadtwerken Speyer, dem Landesbetrieb Mobilität und der Stadt Speyer gemeinsam durchgeführt.

Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die Hilgardstraße ab Freitag, 8. Mai 2020 umfassend saniert wird. Vorgesehen ist eine Instandsetzung des gesamten Straßenquerschnitts, also der Fahrbahn und Gehwege. Durchgeführt werden die Arbeiten in zwei aufeinanderfolgenden Bauabschnitten:

"Alles neu macht der Mai“ – das betrifft auch den Newsletter der städtischen Wirtschaftsförderung, der von Grund auf überarbeitet und auf ein neues, leistungsstarkes System umgestellt wurde. Am vergangenen Freitag wurde er nun erstmals im neuen Design verschickt.

"Nachdem die Fraktion B90/Die Grünen die Ernennung von Irmgard Münch-Weinmann zur zweiten Beigeordneten gebührend gefeiert hat, steht nun die Neuaufstellung der Fraktion an. Hannah Heller wurde zur neuen Fraktionsvorsitzenden der Grünen Stadtratsfraktion gewählt und Luzian Czerny zu ihrem Stellvertreter benannt", heißt es in einer Medieninformation der Grünen. 

Auf Grundlage der Ergebnisse der Telefonschaltkonferenz zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsident*innen hat das Land Rheinland-Pfalz am späten Donnerstag, 30. April 2020, die Fünfte Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen.

Ab Montag, 4. Mai 2020 öffnet die Stadtverwaltung schrittweise und zu den üblichen Bürozeiten wieder für den Publikumsverkehr. Zur Sicherheit der Mitarbeiter*innen und Besucher*innen und zur besseren Steuerung des Besucheraufkommens ist allerdings nach wie vor eine vorherige telefonische Terminvereinbarung erforderlich.